Die Grundprinzipien unseres Vorgehens in Stichpunkten:


  • Wir unterstützen und vertreten Sie gerne bundesweit. Fahrtaufwendungen sind bei einer effektiven Terminorganisation in aller Regel nicht relevant;
  • Ziel ist die effektive, strategische Problemlösung (und das nachhaltig praktisch und nicht nur in der Theorie).
  • Durch eine rationelle Kommunikation, bevorzugt über Email, auch Telefon- oder Videokonferenz sparen Sie Fahrtzeiten zur Kanzlei und Verzögerungen bei der Bearbeitung durch überflüssige „Kennenlerntermine“ vor Ort. Eine Kommunikation über Email ermöglicht erfahrungsgemäß die schnellste und effektivste Bearbeitung und vermeidet gefährliche Missverständnisse.
  • Unterlagen zu Ihrer Anfrage können Sie per Fax oder Email senden oder zum Download bereitstellen;
    Bitte beachten Sie, dass die Daten von Dritten beim Datentransfer ggf. trotz verschlüsselter Übermittlung (ssl) prinzipiell eingesehen werden können. Senden Sie uns vertrauliche Daten besser per Fax oder fragen Sie wegen einer gesicherten Übermittlungsweise (verschlüsselte Email) an. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • In dringenden Fällen (Abmahnung erhalten, Rufschädigende Veröffentlichungen oder andere akute Rechtsverletzungen) können Sie unsere Hotline über Telefon +49(0)911 3681614 Tag und Nacht kontaktieren.

Kontaktformular:

    Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.
     

    Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung
    Hier können Sie unsere Kanzleipräsentation als pdf herunterladen



    Kontakt-Email: consulting@ramusiol.de

    Telefon    +49 (0) 4154 9 8888 53

    Telefax   +49 (0) 4154  9 8888 54

    Telefon    +49 (0) 911     960 1919

    Telefax    +49 (0)  911    960 1920

    Vertrauliche Daten und Unterlagen sollten Sie per Fax oder nur verschlüsselt per Email senden. Der Datenverkehr kann von Dritten abgefangen und eingesehen werden. 



    Sie erhalten zunächst Vorschläge zum Vorgehen in Ihrer Sache. Dafür fallen keine Kosten für Sie an.

    In der Regel empfehlen wir als weiteren Schritt zunächst die Prüfung und Erläuterung der Rechtslage.

    Sie können über die Vorgehensweise (Erstberatung oder sofortige Maßnahmen, Vertretung) entscheiden. Meist empfehlen wir nach Sichtung Ihrer Dokumente und Informationen zur Problemstellung aber zunächst eine Erstberatung, damit Sie einen Eindruck der Rechtslage als Entscheidungsgrundlage zum weiteren Vorgehen bekommen. Dadurch entstehen in aller Regel auch keine Zusatzkosten. Der Aufwand liegt meist in einem Gebührenbereich bis 200,- € netto zzgl. 19% USt., bei komplexeren wirtschaftsrechtlichen Problemen oder einer Prüfung von Rechtsfragen in fortgeschrittenen Streitigkeiten kann auch ein höherer Aufwand anfallen, den wir im Angebot für Sie eingrenzen.

    Wenn wir die Ergebnisse bei einer weiteren Vertretung verwenden können, wird das gezahlte Erstberatungshonorar bei Abrechnung der Vertretungshonorare natürlich von einem Pauschalhonorar oder bei Abrechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) wieder abgezogen (angerechnet).


    Rechtsfragen Schweiz:

    Anfragen zu Rechtsproblemen in der Schweiz können Sie auch direkt an unsere Partnerkanzlei
    Willimann & Donghi richten.

    Flagge Schweiz

    Universitätstrasse 65
    CH-8006 Zürich, Schweiz

    T +41 (0)44 269 64 00
    F +41 (0)44 269 64 10

    info@wdlaw.ch
    https://wdlaw.ch/de/

    Bild Flagge Republique Francaise : Jacqueline Macou